Entdeckung der Langsamkeit

ProWein 2014

Besuchen Sie uns auf
der ProWein auf dem
Stand H5 / C100

Ausführliche
Informationen


Der Name ist kein Zufall sondern Programm: Für uns ist die Langsamkeit ein entscheidender Faktor für die Erzeugung eines hochkarätigen Weines.

Unser Weinbau ist biologisch. Unsere Trauben sind ausschließlich von Hand gelesen. Sie stammen von bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken. Erträge werden konsequent auf 25 – 35 hl/Hektar reduziert.

Die Abläufe im Keller werden entschleunigt, der Wein gärt langsam auf seinen natürlichen Hefen in thermoregulierten Stahltanks.

Der Wein reift teilweise im Barique. Das Holz ist aus 2-3 jähriger französischer Eiche. Somit wird der Reifeprozess unterstützt, ohne dem Wein vordergründige Holznoten zu übertragen.

Komplex und finessenreich, Aromen von Brombeere, Kirsche und Pflaume verbinden sich mit dem subtilen Duft dunkler Chocolade. Ein harmonischer und ausdrucksstarker Wein, geschaffen für den langsamen Genuß.

Rebsorten: 32% Syrah, 25% Mouvèdre, 23% Grenache, 20% Carignan
Appellation: AOC Corbières
Jahrgang: 2009
Alkohol: 14% Vol.
Restzucker: 0-1g/L
Säure: 3,3g/L


Entdeckung der Langsamkeit

Deutsch (DE-CH-AT)